lang: de

Willkommen bei der IPU!

Die Initiative Psychologie im Umweltschutz e.V. (IPU) ist ein bundesweiter Verein von Studierenden und Berufstätigen, die das Ziel der Förderung des Umweltschutzes mit den Mitteln der Psychologie verfolgen. 

Anmeldung zum 43. IPU-Kongress in Großhansdorf

Liebe IPUs und IPU-Interessierte,

nun ist es soweit. Die Anmeldungen für den 43. Kongress der vor mehr als 20 Jahren gegründeten Initiative Psychologie in Umweltschutz e.V. (IPU) können kommen.

Der diesjährige Sommerkongress zum Thema "Zivilgesellschaftliches Engagement für Nachhaltigkeit fördern – Eine berufliche Perspektive für Studierende der Sozialwissen-schaften" findet vom 29.05. bis 1.06.2014 im Schullandheim Erlenried in Großhansdorf   (bei Hamburg) statt.

Der neue Vorstand stellt sich vor

Beim Herbstkongress in Magdeburg wurde der letzte, sehr aktive Vorstand verabschiedet und ein neuer Vorstand gewählt. Diesen bilden 6 Umweltpsychologie-Studierende (Maxie Schulte, Caroline Verfürth, David Ostermeier, Klara Kauhausen, Jan Eickhoff, Anja Gödicke) in Magdeburg und eine Dipl.-Psychologin (Nele Lensing) in Berlin. Außerdem beteiligen sich noch 2 weitere Studierende (Lea Heidbreder und Karsten Valerius) sehr engagiert an den Vorstandsaufgaben.

Hier gehts zum neuen Vorstand

Vormerken: Der nächste IPU-Kongress vom 29.5.-01.06.2014

Hier für den Kalender schon mal die wichtigsten Eckdaten: Der diesjährige IPU-Sommerkongress findet vom 29. Mai bis 1. Juni in der Nähe von Hamburg statt.
Thema werden die beruflichen Perspektiven von Sozialwissenschaftler*innen im Bereich des zivilgesellschaftlichen Engagements für Nachhaltigkeit sein.
Mehr Infos folgen bald!

42. IPU Kongress in Magdeburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vom 31. Oktober bis zum 03. November 2013 fand in Magdeburg der 42. IPU-Kongress statt.